TechnologieCentrum Kleben

header_image.jpg

Auffrischungskurse

Klebfachingenieur( EAE) / Klebfachkraft (EAS) / Klebpraktiker (EAB)

Die Anwendung der Klebtechnik im industriellen Umfeld erfordert grundlegende Kenntnisse über Chemie, Werkstoff- und Prozesstechnik, die im Rahmen der Ausbildung zur Klebfachkraft und zum Klebpraktiker erworben werden können. Die damit verbundene theoretische und praktische Ausbildung ist umfangreich
und detailliert.
Unsere Auffrischungskurse richten sich an alle DVS-EWF-Klebfachkräfte und Klebpraktiker, die in den letzten Jahren ausgebildet wurden und ihre Kenntnisse im Rahmen einer kontinuierlichen Weiterbildung auffrischen und vertiefen wollen. Schwerpunktthemen werden hierbei Neuigkeiten in der Klebtechnik, die Verarbeitung der Klebstoffe, Oberflächenvorbehandlungen und die Arbeitsplatzgestaltung sein.
Die Auffrischungskurse dienen zur Qualitätssicherung der sich ständig weiterentwickelnden Klebtechnik in den Anwenderbetrieben und als Nachweis der kontinuierlichen Weiterbildung gemäß DVS Richtlinie 3311.

Veranstaltungsorte

Auffrischungskurs Klebfachingenieur
Die Kurse finden einmal jährlich in Übach-Palenberg und in Berlin statt.

Ansprechpartnerin:
Frau Andrea Janke

Auffrischungskurse Klebfachkraft:
Die Kurse finden einmal jährlich in München, Fellbach, Übach-Palenberg und Berlin statt.

Aufrischungskurse Klebpraktiker:
Die Kurse finden einmal jährlich in München, Fellbach, Übach-Palenberg und Berlin statt.

Die Kurse bieten wir auch als Inhouse Kurse in Ihrer Firma an.
Die aktuellen Lehrgangstermine und Kosten für den ausgewählten Kurs entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt Termine im Downloadbereich.

Kursdauer  
Auffrischungskurs Klebfachingenieur 3-tägig, ca. 24 h
Auffrischungskurs Klebfachkraft 2-tägig, ca. 16 h
Auffrischungskurs Klebpraktiker 1-tägig, ca. 8 h

TC-Kleben GmbH
Carlstr. 50, 52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451/971200, Fax: 02451/971210
Email: post@tc-kleben.de,
Netz: www.tc-kleben.de