TechnologieCentrum Kleben

header_image.jpg

Datenschutzerklärung

Stand: 25.05.2018

1  Grundsätze
TC-Kleben GmbH  misst dem Datenschutz eine große Bedeutung zu. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach europäischer Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) ist daher für uns ein wichtiges Anliegen.

1.1   Name und Anschrift des Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Regelungen ist:
TC-Kleben GmbH
Carlstraße 50
52531 Übach-Palenberg

Tel: +49 2451 971 - 200
Fax: +49 2451 971 - 210
E-Mail: info@tc-kleben.de

1.2   Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Stefan Kleinermann
Kleinermann & Sohn GmbH
Max-Planck-Straße 9
52499 Baesweiler

Telefon: +49 (0)2401 6054 0
Telefax: +49 (0)2401 6054 22
E-Mail: info@tc-kleben.de

2   Allgemeines zur Datenverarbeitung

2.1   Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen, wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen sowie des Online-Services erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung der jeweiligen Person. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Im Übrigen wird auf Art. 6 Abs. 1 DSGVO als Rechtsgrundlage verwiesen.

2.2   Dauer der Speicherung und Löschung von Daten
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind, unter Beachtung von Aufbewahrungsfristen aufgrund gesetzlicher Regelungen oder Verordnungen.

2.3   Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener
Werden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen verschiedene Rechte (Recht auf Bestätigung und Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht, Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung) bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu.
Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per Post oder per E-Mail unter eindeutiger Identifizierung ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

2.4    Weitergabe von Daten an Dritte
Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagen (Auftragsverarbeitung), verpflichten wir uns dazu, Ihre Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und Ihre Rechte zu gewährleisten.

3   Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

3.1   Besuch der Internetseite, Anfrageheader, serverseitige Protokolldateien
Beim Besuch unserer Internetseite sendet ihr Browser automatisch im sogenannten Header der Anfrage verschiedene allgemeine Informationen an die Internetseite. Diese Daten sind u.a.:

  • verwendete Browsertypen und Versionen
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der übermittelten Daten Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Es findet keine Speicherung oder Protokollierung der Anfragen oder der in der Anfrage übermittelten Daten in Protokolldateien statt.

3.2   Verwendung von Cookies
Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzten Cookies zur Beschleunigung der Navigation und zur benutzerfreundlichen Bedienung ein. Sitzungs – Cookies dienen zur Einrichtung der Sitzung zwischen Client und Server. Diese Sitzungs - Cookies werden beim Beenden der Sitzung automatisch gelöscht.

3.3   Besuchertracking / Analysetools
Zur Wahrung der Privatsphäre unserer Websitebesucher verzichten wir bei dieser Internetseite auf den Einsatz von Google Analytics oder anderer Softwareprodukte zur Analyse der Besucherzahlen.

3.4   Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar, dass die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegt.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und den Nutzungsbedingungen für Google Maps unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

4   Datensicherheit
Diese Internetseite nutzt das verbreitete Verschlüsselungsverfahren Transport Layer Security TLS (ehemals Secure Socket Layer, SSL) in Verbindung mit der jeweiligen Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird, um Ihren Besuch so sicher wie möglich zu gestalten. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5   E-Mail-Kontakt
Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über die bereit gestellte Email-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der Email übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzes gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.