TechnologieCentrum Kleben

header_image.jpg

Die neue Norm DIN 2304

"Qualitätsanforderungen an die Klebtechnik"

Die Klebtechnik wird als Fügeverfahren immer mehr in allen industriellen Bereichen eingesetzt.
Im Schienenfahrzeugbau hat sich die DIN 6701 etabliert und bewährt. Für alle übrigen Branchen,
die die Klebtechnik als Fügeverfahren einsetzen, gilt als Stand der Technik nun die DIN 2304
"Qualitätsanforderungen an die Klebtechnik".

Um Sie über den Umgang mit dieser Norm zu informieren veranstaltet die TC Kleben GmbH die
folgenden Informationsveranstaltungen:

Termine und Veranstaltungsorte:
03. April 2018 in Übach-Palenberg
04. Juni 2018 in München
13. Dezember 2018 in Halle (Saale)