TechnologieCentrum Kleben

header_image.jpg

Seminar Kleben bei der Isolierglasherstellung

Ausbildungsziel:
Kleben in der Isolierglasherstellung blickt auf eine lange Tradition zurück. Durch neue Verglasungstechniken – Verklebung von Isoliergläsern, Fahrzeugverglasung mit Isoliergläsern – werden immer höhere Anforderungen an Isolierglasverklebung gestellt. Besonders die Langzeitstabilitäten werden durch die Verklebung beeinflu-
ßt. Ein qualitätssicherer Herstellprozess erfordert fachlich qualifizierte Ausbildungsniveaus der Mitarbeiter. Mit diesem Seminar möchten wir die Grundlagen der Klebtechnik mit den speziellen Bedürfnissen bei der Isolierglasherstellung vermitteln. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, den klebtechnischen Prozess einzuschätzen und Probleme qualifiziert und sicher zu bearbeiten.

Veranstaltungsort:
Unsere Klebtechnische Zentrum in Übach-Palenberg
1. Tag: 13.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
2. Tag: 08.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
3. Tag: 08.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr

Zielgruppe:
Mitarbeiter der Isolierglashersteller, Isolierglasverarbeiter, Meister und Vorarbeiter, der Produktion, Konstruk-
teure, Entwickler, Fertigungsplaner, Qualitätssicherer, Anwendungstechniker, Vertriebsmitarbeiter

Voraussetzungen:
Der Lehrgangsteilnehmer soll die Unterrichtssprache soweit beherrschen, dass er dem Unterricht folgen und eine fachkundliche Prüfungen ablegen kann.

Lehrmethoden:
• Referate mit Diskussion
• Vorführungen
• Lehgangsunterlagen
• praktische Übungen im klebtechnischen Labor
• fachkundliche Prüfung (freiwillig)
Bei positiven Prüfungsergebnis kann der Lehrgang als Nachweis der Fachkenntnis zum Kleben von Isolierglasscheiben nach DIN 6701-2 anerkannt werden.

Termine und Kosten:
Die aktuellen Lehrgangstermine und Kosten für den ausgewählten Kurs entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt Termine im Downloadbereich.
Der Lehrgang ist mehrwertsteuerfrei.
Im Preis inbegriffen sind:

Ausbildungsinhalt:
 Grundlagen der Klebtechnik
   Begriffe der Klebtechnik, Klebstoffeinteilung, Klebstoffeigenschaften
 Klebtechnische Eigenschaften der Isoliergläser
   Anforderungen an die Isolierglasverklebung, physikalische und chemische Eigenschaften,
 Oberflächeneigenschaften, Werkstoffeigenschaften
 Technologie der Isolierglasherstellung
   Oberflächenvorbehandlung, Klebstoffauswahl, Fehlermöglichkeiten und
 Abhilfemaßnahmen, Arbeitsschutz, Arbeitsplatzgestaltung
 Qualitätssicherung
   Umfang der Qualitätssicherung, Qualitätssicherungsmaßnahmen, Prüftechnik
 Umfassende Klebversuche

Veranstalter:
TechnologieCentrum Kleben
Klebtechnisches Zentrum des DVS e.V.

Ansprechpartner: 
Herr Hubert Hauser

TC-Kleben GmbH
Carlstr. 50, 52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451/971200, Fax: 02451/971210
Email: post@tc-kleben.de,
Netz: www.tc-kleben.de